Berichte

mJB: Klarer Sieg nach holpriger Anfangsphase

Nachdem die Talentiade der E-Jugend am Morgen vorbei war, konnte das Spiel ein bisschen verspätet anfangen. Das Spiel startete anfangs auf Seiten der Mergentheimer, woraufhin sie sich schnell mit vier Toren Unterschied abgesetzt hatten. Doch durch schnelle Konter und starkes 1 gegen 1, konnten wir den Abstand wieder aufholen, sodass Mergentheim eine Auszeit nehmen musste. Nach der Auszeit spielten wir weiterhin mit schnellem Tempo und konnten so zur Halbzeit mit 15:10 in die Kabine gehen.


Nach der aufmunterten Ansprache unserer beiden Trainer, machten wir nach der Pause da weiter, wo wir aufgehört hatten. Nun war es ein fast einseitiges Spiel mit schnellem Tempo und vielen Toren. Durch die starke Unterstützung unsere Zuschauer war es ein sehr tolles Spiel mit vielen Toren.


Leider konnte in diesem Spiel nicht die ganze Mannschaft auf dem Feld spielen, da sie durch Verletzte und Urlauber geschwächt war. An dieser Stelle gute Besserung an unsere Verletzten.


Es war das letzte Spiel der Saison und wir, die Mannschaft können es kaum erwarten in die Qualifikationsspiele zu gehen. Hiermit möchten wir uns auch bei jedem Unterstützer neben dem Feld bedanken, sei es beim Kuchenverkauf oder auch nur beim Zuschauen.


Für den FSV siegten:
Philipp Kreet (2), Luka Kujundzic (7), Ege Cicek (5), Louis Riegg, Luca Riedinger (1), Lars Schmidt (4), Mehmet Akif Tekinbas (12), Michael Bischoff, Adrian Merovci (Tor),
Felix Schmidt (Trainer), Kai Sakautzky (Trainer),
Kerem Can Tekinbas (Verletzt), Philipp Gärtner (Verletzt)

Weiterlesen …

mJB: Hoher Sieg gegen den Tabellenletzten

Nach dem Auswärtssieg in der vergangenen Woche hatte die Mannschaft Lust zu spielen und auch wieder hoch zu gewinnen. Man wusste von den schwachen Außen des Gegners und wollte dies auch ausnutzen.

In der ersten Halbzeit begannen wir gleich damit einen Vorsprung aufzubauen, durch viel stoßen konnte man die Halben einfach in Szene setzen und einfache Tore erzielen. Auch unsere Abwehr konnte einige Bälle sichern, beziehungsweise die Gegner zu Rückraumwürfen zwingen, die meist übers Tor gingen.

Nach der Pause kamen wir nur langsam wieder ins Spiel, doch wir schafften es ab Minute dreißig wieder zu alter Stärke zurück. Auch während der doppelten Unterzahl schafften wir es eine stabile Abwehr zu erhalten und unser Torwart half uns die Unterzahl zu null zu überstehen. Nach einer starken Endphase konnten wir unseren Vorsprung noch weiter erhöhen.

Das Spiel war gut, doch wir werden uns trotzdem weiter verbessern müssen um nächste Woche in Tauberfranken einen Sieg davontragen zu können.
 
Es siegten für den FSV:
Jonas Feimer(4), Luka Kujundzic(4), Ege Cicek(5), Louis Riegg(1), Kerem Can Tekinbas(3), Philipp Gärtner(1), Mehmet Akif Tekinbas(6), Lars Schmidt(1), Michael Bischoff(3), Luca Riedinger, Adrian Merovci(Tor)

Weiterlesen …

mJB: Verdienter Sieg nach starkem Spiel

Nach der Winterpause und vielen Trainingseinheiten wollten die Spieler der B-jugend das gelernte endlich anwenden. Da kam das vorverlegte Spiel in Mergentheim gerade recht. Nach dem knappen Sieg im letzten Spiel musste man gerade den Angriff stark verbessern und mehr Geschwindigkeit ins eigene Spiel bringen.


In der ersten Hälfte starteten beide Mannschaften gleich. Doch nach fünf Minuten konnten wir uns ein wenig absetzen. Dann schaffte es der Gegner wieder zum 9:9 auszugleichen. Doch in den fünf Minuten vor der Pause hatten wir eine Stärkephase und konnten wieder einen Abstand schaffen.


In der zweiten Hälfte fingen wir kurz unkonzentriert an, doch der Gegner hat Fehler nicht bestraft. Durch ein schnelles Angriffsspiel konnten wir unseren Vorsprung immer weiter ausbauen. Nun liesen wir dem Gegner keine Chance mehr aufzuholen und beendeten das Spiel mit einem guten und verdienten Ergebnis.


Das gute Spiel wird der Mannschaft bei den nächsten Spielen helfen eine ordentliche Form zu behalten und zeigt dass das trainierte anzuwenden gar nicht so schwer ist. Einzelne Fehler beim Abschluss gilt es trotzdem auszumerzen, um auch Gegner wie Tauberfranken zu schlagen.


Es siegten für den FSV:
Philipp Kreet(2), Jonas Feimer(3), Luka Kujundzic(3), Jonas Uhrich(4), Ege Cicek(1), Louis Riegg, Kerem Can Tekinbas(2), Philipp Gärtner(1), Mehmet Akif Tekinbas(6), Lars Schmidt(6), Michael Bischoff(2), Adrian Merovci(Tor)

Weiterlesen …

mjB: FSV Bad Friedrichshall-JSG Tauberfranken 24:35

Nach zwei starken Spielen der B-jugend ging es diese Woche gegen den Tabellenersten aus Tauberfranken. Wegen fehlendem Torhüter musste der Kreisläufer in den Kasten. Das Spiel schien trotzdem machbar, da die starken Leistungen der letzten Spiele für den Sieg reichen würden.

Das Spiel begann ausgeglichen mit leichter Tendenz zu einer Friedrichshaller Führung. Immer wieder ging eine Mannschaft leicht in Führung, wurde aber wieder eingeholt. Es wurde auf beiden Seiten relativ viel gefoult, und manchmal wurde das auch geahndet. So kam es in der ersten Hälfte zu einigen Bestrafungen und einem Halbzeitstand von 13:14.

Man nahm sich nun in der Kabine vor den einzigen gefährlichen Angriff der Gegner zu unterbinden: das Sperre-Absetzen. Dies ging schief und man kam zusätzlich nicht mehr ins Spiel aufgrund von Fehlern bei Auslösehandlungen und Unaufmerksamkeiten. Es fehlte auch die Siegesstrategie der letzten Siele: die beiden Spieler auf Links und Halblinks.

Es war kein gutes Spiel, man muss aber miteinbeziehen das es das erste Spiel unter neuem Trainer und ohne richtigen Torwart war. Es gibt viel zu verbessern vor dem Spiel gegen den TB Richen.

Es spielten für den FSV:
Jonas Feimer(2), Lars Schmidt(1), Luca Riedinger, Luka Kujundzic(7), Ege Cicek(3), Philipp Gärtner(1), Mehmet Akif Tekinbas(9), Kerem Can Tekinbas(Tor)

Weiterlesen …